Deutsche Software

Alles zum Thema Sound und Entertainment

Deutsche Software

von Giunti » Mi 3. Feb 2010, 20:24

Für alle die keine Deutsche NAvi CD (wegen Re Import) an Bord haben hier meine Anfrage an die Firma Navteq und deren Antwort :

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Fahrer eines neuen Chevrolet Cruze bin ich bedingt durch meinen Job auf neustes Kartenmaterial angewiesen.

Der momentane Stand meiner Karten ist wie in Ihrem Shop zu sehen 2008/2009 .

Wären Sie bitte so nett mir mitzuteilen wann mit der Version 2010, die für andere Fahrzeughersteller ja schon angeboten wird zu rechen ist ?

Für Ihre Mühe im Vorraus ein Dankeschön

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Hogreve



Und hier die wenig befriedigende Antwort

Sehr geehrter Herr Hogreve,

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wann die Updates erscheinen liegt im Ermessen der Hersteller, zur Zeit haben wir noch keinerlei Informationen wann das nächste Update erscheint.

Falls Sie weitere Fragen haben, antworten Sie einfach auf diese E-Mail oder rufen Sie uns an. Geben Sie dabei bitte auch Ihre Kundennummer an.

Mit freundlichen Grüßen,

NAVTEQ Kundenservice
Postfach 501
7300 AM APELDOORN
NIEDERLANDE
Benutzeravatar
Jungspund
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 14. Jan 2010, 09:31

Re: Deutsche Software

von Patrick » Mi 3. Feb 2010, 21:33

hmmm, liegt also an chevrolet, wann sie kohle für das update in die hand nehmen? :(
hast mal ne anfrage an chevrolet gestellt?

ich habe vor gut 1 monat mal angefragt, ob es die fahrzeug- und radiohandbücher auch als
pdf gibt und bis heute keine antwort. lediglich eine automail, dass meine anfrage so schnell
wie möglich beantwortet wird.
Boardangelegenheiten:
Solltet Ihr Vorschläge, Ideen oder gar Probleme mit dem Forum haben, dann bitte unter folgendem Link einen Eintrag hinterlassen: http://cruze-forum.de/viewforum.php?f=25
Solltet Ihr ein persönliches Anliegen haben, worüber nicht das ganze Board diskutieren muss, dann schreibt eine PM an mich.
---
Mein Cruze:
Mein Cruze
Benutzeravatar
Site Admin
 
Beiträge: 2614
Registriert: Do 31. Dez 2009, 01:40
Wohnort: Karlsruhe, BaWü
Modell: Stufheck/Limousine
Motorvariante: 1.8 Benzin 141 PS
Ausstattung: LT
Baujahr: 2010

Re: Deutsche Software

von Giunti » Do 4. Feb 2010, 12:26

Patrick hat geschrieben:hmmm, liegt also an chevrolet, wann sie kohle für das update in die hand nehmen? :(
hast mal ne anfrage an chevrolet gestellt?

ich habe vor gut 1 monat mal angefragt, ob es die fahrzeug- und radiohandbücher auch als
pdf gibt und bis heute keine antwort. lediglich eine automail, dass meine anfrage so schnell
wie möglich beantwortet wird.


Gerade geschehen :

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Besitzer eines Chevrolet Cruze ist mein Navi mit der Software des Jahres 2008/2009 ausgerüstet.

Auf meine Anfrage bei der Firma Navteq wann mit einer Version 2010 zu rechen sei, teilte diese mir folgendes mit:

Sehr geehrter Herr Hogreve,

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wann die Updates erscheinen liegt im Ermessen der Hersteller, zur Zeit haben wir noch keinerlei Informationen wann das nächste Update erscheint.


Können Sie mir bitte mitteilen wann mit solch einem Update zu rechnen ist ??

Danke vorab und Gruß

Manfred Hogreve
Benutzeravatar
Jungspund
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 14. Jan 2010, 09:31

Re: Deutsche Software

von Giunti » Sa 6. Feb 2010, 20:55

Und Chevrolet hat unverzüglich geantwortet !!

Sehr geehrter Herr Hogreve,

wir bedanken uns für Ihr Schreiben vom 05.02.2010.

Bitte wenden Sie sich bezüglich der Navigationas Version für 2010 an Ihren freundlichen Chevrolet Vertragspartner.

Mit freundlichen Grüßen

Kirxxxx xxng


Da ruf ich doch nächste Woche an, Infos dann hier !
Benutzeravatar
Jungspund
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 14. Jan 2010, 09:31

Re: Deutsche Software

von Patrick » Sa 6. Feb 2010, 23:29

hab mal den namen der absenderin ausge-xx-t :)

also damit ich das richtig verstehe: du schreibst chevrolet an wegen der navisoftware und die verweisen dich an deinen händler? was hat der damit zu tun? es gibt ja keine aktuelle, das hat navteq ja schon geschrieben!?
Boardangelegenheiten:
Solltet Ihr Vorschläge, Ideen oder gar Probleme mit dem Forum haben, dann bitte unter folgendem Link einen Eintrag hinterlassen: http://cruze-forum.de/viewforum.php?f=25
Solltet Ihr ein persönliches Anliegen haben, worüber nicht das ganze Board diskutieren muss, dann schreibt eine PM an mich.
---
Mein Cruze:
Mein Cruze
Benutzeravatar
Site Admin
 
Beiträge: 2614
Registriert: Do 31. Dez 2009, 01:40
Wohnort: Karlsruhe, BaWü
Modell: Stufheck/Limousine
Motorvariante: 1.8 Benzin 141 PS
Ausstattung: LT
Baujahr: 2010

Re: Deutsche Software

von Patrick » Di 2. Mär 2010, 17:16

Navteq hat jetzt auch für den Cruze neues Kartenmaterial im Angebot. Die Karten sind Stand 2009/2010 und kosten weiterhin 109 EUR je Region. Leider gibt es weiterhin kein Komplettset für z.B. Westeuropa, so dass man sich hier mit separaten Kartenkäufen eindecken muss, wenn man z.B. nach Spanien in Urlaub fährt :(

http://www.navteq.com
Boardangelegenheiten:
Solltet Ihr Vorschläge, Ideen oder gar Probleme mit dem Forum haben, dann bitte unter folgendem Link einen Eintrag hinterlassen: http://cruze-forum.de/viewforum.php?f=25
Solltet Ihr ein persönliches Anliegen haben, worüber nicht das ganze Board diskutieren muss, dann schreibt eine PM an mich.
---
Mein Cruze:
Mein Cruze
Benutzeravatar
Site Admin
 
Beiträge: 2614
Registriert: Do 31. Dez 2009, 01:40
Wohnort: Karlsruhe, BaWü
Modell: Stufheck/Limousine
Motorvariante: 1.8 Benzin 141 PS
Ausstattung: LT
Baujahr: 2010

Re: Deutsche Software

von Cruezle » Do 4. Mär 2010, 20:20

Ganz West-Europa kann nicht auf eine CD passen - zu hohe Datenmenge. Für derartige Ansprüche gibt es im GM-Konzern ein DVD-Navigationsgerät 800, das aber für den Cruze nicht im Angebot ist. Stand Mitte letzten Jahres gab es nach Aussage von Chevrolet Deutschland auch keine Pläne das DVD-Navi (bei Opel ist es als "DVD Europa-Navi 800" im Angebot) für den Cruze anzubieten. Insoweit bleibt uns also nur der kleinere Bruder CD-Navi 500.

Heute sind die neuen CD's für Deutschland und Alpen (Version 2009/2010) bei mir eingetroffen. Ich hatte sie - nach Patricks Hinweis hier - vorgestern spät abends im Internet bei Navteq bestellt und per Express liefern lassen. Die Verpackung entspricht exakt der Version 2008/2009, lediglich auf der Rückseite ist klein die neue Version angegeben.

Stand des Kartenmaterials scheint mir bei der Version 2009/2010 Mitte 2009 zu sein (man kann es ja an den Autobahneröffnungen immer ganz gut nachvollziehen). Stand des Kartenmaterials bei der Version 2008/2009 war m. E. Mitte 2007. D.h. die neue Version bringt den Aktualitätsgewinn von vollen zwei Jahren.

Neue Erkenntnisse auch im Zusammenhang mit dem Speichern der Karten im Gerät. Das Gerät besitzt mit rund 530 MB verfügbarem Speicher (der Rest von 1 GB wird wohl vom Betriebssystem belegt) genügend Speicherplatz um jeweils eine CD (sinnvoler Weise wohl die "Heimat-CD") zu laden. Für diese Karten ist dann die CD nicht mehr erforderlich.

Verlässt man dann den Bereich der detaillierten Karte im Speicher (die Hauptverkehrsstraßen von ganz Europa sind immer verfügbar), schiebt man einfach die Anschluss-CD in das Laufwerk. Nach einer kurzen Pause berechnet dann das Gerät automatisch die aktuelle Route neu und zeigt diese auf Basis der CD-Karten im Laufwerk detailliert an. D.h. CD geht immer vor internem Speicher.
Insoweit ist es also nicht erforderlich, die Auslands-CD ebenfalls in den Speicher zu laden (dann muss man später die "Heimat-CD nämlich auch erst wieder laden), sondern man steckt mit erreichen der Landesgrenze einfach die andere Navi-CD in das Laufwerk (das dann aber belegt ist und für Audio-CDs nicht zur Verfügung steht).

Recht gut ist das mit der Alpen-CD gelöst. Diese umfasst:
- Österreich (komplett)
- Schweiz und Lichtenstein (komplett)
- Deutschland (Süd, bis etwa Höhe Ulm)
- Frankreich (Alpenbereich)
- Italien (Nord, aber nicht bis zum Mittelmeer)
und dann natürlich alle europäischen Hauptverkehrsstraßen über diesen Bereich hinaus (wie auch die Deutschland-CD).

Nimmt man die Auslands-CD dann wieder aus dem Schacht (auch bei laufender Navigation möglich), dann berechnet das Gerät die Route nach einer kurzen Pause und dem Hinweis "Von dieser Position aus ist eine Routenberechnung nicht möglich." die Route neu und die Navigation geht weiter. Also von der Ansage nicht irritieren lassen.

Das Einspielen der neuen CD in den internen Speicher geht ganz einfach. Die neue CD in das Laufwerk legen und dann über die Konfigurations-Einstellung die CD auswählen. Man bekommt dann den Hinweis, dass andere Daten im Speicher eine andere Version hätten und daher gelöscht werden müssen. Bestätigen. Dann kommt die Ansage wie lange es dauert. Wieder bestätigen. Und schon geht die Installation los.

Nicht erforderlich ist es, zuvor alle Karten im Speicher zu löschen (es gibt so eine Option im Konfigurations-Menü). Denn damit löscht man dann auch das Betriebssystem, das von der CD aber neu installiert werden kann. Ob es eine neuere Version ist, kann ich nicht sagen. Dieser Schritt ist aber entbehrlich.
:-) Es grüßt der Cruezle :-)
Benutzeravatar
Profi
 
Beiträge: 711
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 21:05
Wohnort: Raum Bayreuth, Oberfranken (Bayern)
Modell: Stufheck/Limousine

Re: Deutsche Software

von Patrick » Do 4. Mär 2010, 20:44

danke für deinen ausführlichen bericht. es ist richtig, dass ganz westeuropa nicht auf eine cd passt. aber man könnte ja ein bundle anbieten bestehend eben aus 5 CD's z.B. für einen günstigeren Preis. alles in allem ist der Stand mitte 2009 doch schon ein fortschritt zu der bisherigen version, hier gehe ich auch von mitte 2007 aus.
Boardangelegenheiten:
Solltet Ihr Vorschläge, Ideen oder gar Probleme mit dem Forum haben, dann bitte unter folgendem Link einen Eintrag hinterlassen: http://cruze-forum.de/viewforum.php?f=25
Solltet Ihr ein persönliches Anliegen haben, worüber nicht das ganze Board diskutieren muss, dann schreibt eine PM an mich.
---
Mein Cruze:
Mein Cruze
Benutzeravatar
Site Admin
 
Beiträge: 2614
Registriert: Do 31. Dez 2009, 01:40
Wohnort: Karlsruhe, BaWü
Modell: Stufheck/Limousine
Motorvariante: 1.8 Benzin 141 PS
Ausstattung: LT
Baujahr: 2010

Re: Deutsche Software

von Maxe » Mi 31. Aug 2011, 09:06

2011 Cruze 2.0 LT Irmscher Edition
in Pewter Grey mit dem Exclusive Paket Plus :-)


http://cruze-forum.de/gallery/album.php?album_id=25
Benutzeravatar
Foren-Experte
 
Beiträge: 1598
Registriert: Di 22. Feb 2011, 15:38
Wohnort: Hannover
Modell: Stufheck/Limousine
Motorvariante: 2.0 Diesel 163 PS
Ausstattung: LT
Baujahr: 2011

Re: Deutsche Software

von Karli-walter » Di 13. Sep 2011, 18:26

Wir haben einen DK Reimport da ist eine 4G SDHC Karte mit ganz Europa drauf.
Jungspund
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 17:42
Modell: Stufheck/Limousine
Motorvariante: 2.0 Diesel 163 PS
Ausstattung: LT
Baujahr: 2011


Nächste



Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste